Seit 1990 hat sich das mittelständische Unternehmen CBS Information Technologies AG aus Chemnitz als IT-Dienstleister für alle kaufmännischen und technischen Prozesse zur Unternehmensorganisation bundesweit etabliert.

 Schlaglichter einer Zeitreise: 25 Jahre CBS Information Technologies AG

Start 1990

  • Ausgliederung der Abteilung Technik aus dem VEB Organisation und Rechentechnik und Gründung des Unternehmens am 7. Mai 1990 mit 6 Mitarbeitern
  • Erster Großauftrag bei der Firma Heckert-Werkzeugmaschinen
  • Vertrieb von PC`s der Marke „Siemens“

1991 Neugründung Taylorix Chemnitz in Kooperation mit CBS

Meilensteine bis 1995

  • Bau und Vertrieb der eigenen PC Marke – CBS AT
  • Partner von Autodesk für AutoCAD
  • Einführung des CE-Kennzeichens beendet die Herstellung eigener PC`s
  • „Wiedervereinigung“ Taylorix und der Firma CBS
  • Firma Damgaard aus Dänemark wird mit ERP-System neuer strategischer Partner
  • Firma s+p aus Leipzig wird Partner in Personalwirtschaft

1997 Einzug in das Firmengebäude in der Curiestraße

2000 CBS integriert AXAPTA der Firma Damgaard ins Portfolio

2001 Microsoft übernimmt die fusionierten Firmen Damgaard und Navision und richtet Produktlinien strategisch neu aus

2004 Gründung CBS Information Technologies AG

Meilensteine bis 2010

  • Microsoft Navision wird in den Vertrieb aufgenommen
  • Mitwirkung an mehreren Großprojekten
  • FuE-Partnerschaften: TU Chemnitz, Sächsisches Textilforschungsinstitut e. V., InnTEX
  • Frank Trommler tritt in die Geschäftsleitung ein

Meilensteine bis 2015

  • Umbau des Firmengebäudes
  • Aufnahme des DMS-Systems windream ins Portfolio
  • Verstärkte Investition in Forschungsprojekte
  • 25-jähriges Firmenjubiläum mit Fachforum und Festvortrag von Professor Horst Konrad Zuse zur Geschichte des Computers

 

Eine kleine Zeitreise durch 25 Jahre CBS AG